buehnenbild_Zelck_Rettungsdienst_DRK_Bitburg_hq-Q__01_.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
AnsprechpartnerAnsprechpartner

Sie befinden sich hier:

  1. Über Uns
  2. Die Wasserwacht
  3. Ansprechpartner

Ansprechpartner

Kreisleiter

Sebastian Spannaus

  • Leitung der Gemeinschaft
  • Vertretung der Gemeinschaft nach außen
  • Vertretung der Interessen der Gemeinschaft im Vorstand des DRK Kreisverbandes
  • Koordination der Arbeit der Kreisleitung

stellv. Kreisleiter

Dr. Olav Henschel

  • Stellvertretung des /der KreisleiterIN in dessen / deren Abwesenheit
  • Übernahme von aktuell anfallenden Aufgaben, die in keine Zuständigkeit eines anderen Leitungsmitglieds fällt

Schatzmeister

Sven Jacobs

  • Überwachung der Finanzen der Gemeinschaft
  • Aufstellung eines Haushaltsplans und eines Investitionsplans
  • Kontrolle der Einnahme der Mitgliedsbeiträge

Technischer Leiter

Jörg Bellmann

  • Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung  von Technik und Material
  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft von Einsatzmitteln
  • zur Ausübung der Tätigkeiten muss ein Arbeitsteam erstellt werden.  Diesem gehören an: mindestens ein Bootswart und weitere Mitglieder. Die Mitglieder des Arbeitsteams sind mit der Kreisleitung abzustimmen.

Dienst -& Einsatzbeauftragte(r)

zurzeit nicht besetzt

  • Planung und Koordination von Diensten und Einsätzen
  • Einteilung zu Diensten und Einsätzen

Beauftragter der Wassergefahrengruppe

Michael Ostrowitzki

  • Leitung und Führung der Wassergefahrengruppe

Trainervertreterin

Claudia Erdmann

  • Voraussetzung: Mitglied des Trainer- und Ausbilderkollektivs der Schwimmhalle

    • Vertretung der Interessen von Trainern / Ausbildern in der Kreisleitung
    • Koordination und Planung von Trainingstagen in der Schwimmhalle

Kinder -& JugendvertreterIN

zurzeit nicht besetzt

  • Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen in der Kreisleitung
  • Koordination und Durchführung der Jugendarbeit der Wasserwacht in Zusammenarbeit mit den Jugendtrainern  
  • die Wahl erfolgt auf einer für seine Funktion und Tätigkeit geeigneten, gesonderten Veranstaltung; das Wahlalter für diese Funktion wird auf 8 Jahre herabgesetzt

Schriftführerin

Juliane Wesolowski

  • allgemeine Protokollführung
  • Durchführung des übertragenen Schriftverkehrs (z.B. Bearbeitung von Anträgen)